Rufen Sie uns an: +1 866 877 4364
Jetzt 15 Tage kostenlos testen

Ihre Daten sind bei uns in guten Händen:

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten nur, um Ihnen die angebotenen Dienste bereitstellen zu können. Diese Dienste schließen die Verwendung dieser Daten für eine Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen ein. Es ist auch möglich, dass wir die Daten für die Kommunikation mit Ihnen verwenden, indem wir Ihnen beispielsweise Informationen über Ihr Konto sowie Sicherheitsaktualisierungen zusenden. Und wir verwenden die Daten dazu, um unseren Service genau auf Ihren Bedarf abstimmen zu können.

Durch Absenden der Informationen erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien in Hinsicht auf die Nutzung der Webseite von Genius Project und dessen Service einverstanden.

Was ist neu in Version 7.1

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Verbesserungen der neuen Version. Am Ende der Seite können Sie auf "Was kommt bald" klicken und erhalten schon einmal ein paar Features, die für die darauffolgende Version geplant sind. 

1. Verbesserte Benutzeroberfläche

1.1 Navigation der Projektbeschreibung

Das Design der Projektbeschreibung wurde umstrukturiert und hat die beiden neuen Tabs "Aufgaben" und "Dokumente" erhalten. Mit dieser Änderung möchten wir Ihnen direkten Zugriff auf alle projektrelevanten Elemente direkt in der Projektbeschreibung geben und unnötiges Navigieren im Menü vermeiden. Der Tab "Aufgaben beinhaltet eine "WBS-Ansicht", d.h. auf den Projektstrukturplan, sodass Sie alle Projektaufgaben und -Meilensteine ansehen können und noch direkten Zugriff auf das entsprechende Gantt Chart haben. Aus der eingebetteten Ansicht kann auf jedes Element zugegriffen werden.

Der Tab «Dokumente» beinhaltet projektrelevante Elemente, die nach Typ klassifiziert sind. Von der eingebetteten Ansicht kann auf jedes Element zugegriffen werden. 

1.2 Neuer Text-Editor

Es gibt es jetzt einen neuen Text-Editor, der bessere Text-Formatierungen ermöglicht.

1.3  Meine Charts

Der Tab “Meine Charts" wurde entfernt. Wir haben uns hierzu entschieden, weil der Tab relativ einfach zur Navigation hinzugefügt werden kann und nun als Teil des "Berichte" Tabs dem neuen Standardmenü hinzugefügt wurde.

 

 2. Verbesserungen der konfigurierbaren Ansichten

2.1 Mehrfache Gruppierungsebenen 

Jetzt unterstützen unsere konfigurierbaren Ansichten mehrfache Ebenen zur Gruppierung. Der darüber liegende Screenshot zeigt die Gruppierung nach "Projekt" und "Zuordnung". Es sind jedoch noch mehr Ebenen möglich, z. B. nach Status.

2.2 Unterstützung der WBS-Hierarchie in konfigurierten Ansichten

Wenn Sie jetzt die OBS als Spalte der konfigurierbaren Ansicht hinzufügen und diese Spalte gruppieren, managt Genius Project automatisch die uneingeschränkte Gruppierungsebene, die nötig ist, um die OBS-Struktur anzuzeigen. 

2.3 Farbregeln

Jetzt ist es möglich, Farbregeln festzulegen, um Textfarben oder Hintergrundfarben von Zellen oder ganzen Zeilen zu managen. Beispiel: Nachfolgend legen wir zwei Regeln fest, die einen roten Hintergrund anzeigen sollen, wenn die Arbeitsauslastung höher ist, als erwartet oder den Text in grün erscheinen lassen, wenn die Arbeitsauslastung niedriger ist als erwartet.

 

 

Beachten Sie: Alle Farbkodierungsregeln gelten auch in allen Exporten. Siehe "Neue Exportfunktionen". 

2.4 Neue Exportfunktionen

Die Exportfunktion der konfigurierbaren Ansicht wurde verändert und unterstützt jetzt den Export großer Datenmengen und bietet die Flexibilität zwischen Microsoft Excel und CSV-Format zu wählen. Zudem können Sie Ihren Exporten jetzt Titel zuteilen.

Die Art, wie Sie jetzt auf Ihre Exporte zugreifen können, hat sich ebenfalls geändert. Der generierte Export wird jetzt in der Hauptansicht als Ausschnitt angezeigt, wenn man auf den Link klickt, beginnt der Download.

3. Projektkategorisierung mit hierarchischen Strukturen

Genius ermöglicht es Unternehmen ihre eigenen Projektklassifizierungskriterien festzulegen. Mit dem Genius Setup ist es möglich, bis zu 10 verschiedene Projektklassifizierungen festzulegen. Zudem ist es jetzt möglich, hierarchische Strukturen als Klassifizierungskriterium festzulegen. Beispiel: Wir möchten eine Hierarchie festlegen, um die Eigenschaft von Scrum-Projekten zu klassifizieren. Wir haben hierfür folgende Hierarchie: Scrum oder nicht und wenn Scrum, dann 3 Ebenen, Software, Version und Sprint.

Wenn diese Hierarchie definiert wurde, können wir diese als Definition in einer der Projektklassifizierungskriterien des Setups verwenden.

Von jetzt an kann es als eine der Kategorisierungskriterien verwendet werden.

Beachten Sie: Was den OBS-Zugriff betrifft, können die Rechte auf jenen hierarchischen Kategorien basieren.

 

4. Raten nach Kunden

Es ist jetzt möglich, Raten nach Kunden zu definieren. Das bedeutet konkret, dass Sie für jeden Ihrer Kunden eine bestimmte Kosten- und Fakturierungsstruktur festlegen können. Jene Raten werden dann Ihren Kunden als Unternehmensraten hinzugefügt.

4.1 Definition von “Unternehmen-/Kunden-Raten”

Kundenraten werden im Setup der Ressourcendatenbank festgelegt. Im Gegensatz zu den "Ressourcenraten", die erstellt wurden, um Standard-Raten-Pläne festzulegen, wenn kein Kunden-Raten-Pläne verfügbar sind, nennen wir diese Raten "Kundenraten". Seien Sie deshalb nicht irritiert, die "Ressourcen-Standard-Rate" kann von Ihnen als Unternehmen festgelegt werden.

 Wenn Sie bei der Erstellung eines neuen Projekts das Projekt einem Kunden zuordnen, wird Sie Genius fragen, ob hierfür Kundenraten für die internen Kosten, Fakturierungsraten oder für beides verwendet werden soll.

 

Download pdf version

15 Tage kostenlos testen

Testen Sie Genius Project auf Herz und Nieren und erleben Sie erstklassige Projektportfolio- und Projektmanagement-Software.

Lernen Sie Genius Project bei einer Web Demo kennen

Vereinbaren Sie eine Live Web Demo mit einem unserer Lösungsexperten und bringen Sie Ihre Projekte an die Spitze!

Sehen Sie sich die Genius Project Produkttour an

Entdecken Sie alle Funktionen unserer Projektmanagement-Software!

Testimonials
Lorenz Snack-World

Das Projektmanagement Tool Genius Project hat sich schnell als Favorit herausgestellt, da sämtliche Forderungen erfüllt wurden. Die Möglichkeit alle projektbezogenen Dokumente zentral in Genius abzulegen (und auch wieder zu finden) führt zu einer besseren Übersicht, besserem Teamwork und zufriedeneren Mitarbeitern. 

Martin Ammann
Leiter Forschung & Entwicklung
EPSI

Wir haben die Projektmanagement Software Genius Project aufgrund seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt. Genius Project besitzt hervorragende Funktionen und ist eine hochanpassbare und flexible Lösung, die sich über eine offene API nahtlose integrieren lässt. Die Kombination aus Wissensdatenbank, Experten und Webcontent ist ausgezeichnet.

Ibrahima Bah
IT-Projektmanager